Husten loswerden - Kräuter

Home
Ursachen
Kräuter
Hausmittel
Aromatherapie
Inhalation
Homöopathie
Schüssler-Salze
Ayurveda

Projekte
Impressum

Hustentees sind eine sehr beliebte Möglichkeit, den Husten zu lindern.

Je nach Art des Hustens gibt es zahllose unterschiedliche Heilpflanzen, die den Husten bekämpfen können.

Besonders beliebte Hustenkräuter sind:

  • Anis, entkrampft und befreit die Atemwege
  • Eibisch, lindert Reizungen der Bronchien
  • Eukalyptus, befreit die Atemwege
  • Fenchel, entkrampft und befreit die Atemwege
  • Fichte, desinfiziert befreit die Atemwege
  • Huflattich, lindert Entzündungen und befreit die Atemwege
  • Kampfer, desinfiziert und befreit die Atemwege
  • Kiefer, desinfiziert und befreit die Atemwege
  • Königskerze, lindert Reizungen der Atemwege und beruhigt den Hustenreiz
  • Lungenkraut, lindert Reizungen der Atemwege und wirkt entzündungshemmend
  • Myrte, desinfiziert und befreit die Atemwege
  • Schlüsselblume, lindert den Hustenreiz
  • Spitzwegerich, desinfiziert und wirkt entzündungshemmend
  • Süßholz, lindert den Hustenreiz udn wirkt entzündungshemmend
  • Thymian, desinifiziert und befreit die Atemwege
  • Veilchen, lindert den Hustenreiz
Mehr Heilpflanzen gegen Husten finden Sie unter:

Hustentee

Hustenkräuter kann man nach Belieben mischen und daraus einen Tee bereiten.

Dazu übergiesst man ein bis zwei Teelöffel Kräuter mit kochendem Wasser und lässt den Tee 10 Minuten ziehen.

Dann abseihen und in kleinen Schlucken trinken.

Hustentees wirken besonders gut, wenn man sie mit Honig süsst.

Husten-Sirup

Husten-Sirup ist vor allem bei Kindern sehr beliebt, denn er schmeckt süss.

Wenn die Süsskraft durch Honig bewirkt wird, dann fördert das sogar die Heilung.

Ansonsten ist Hustensirup vor allem eine verlockende Möglichkeit, Kindern Heilkräuter oder chemische Wirkstoffe gegen Husten einzuflössen.

Wenn in dem Sirup ätherische Öle enthalten sind, beispielsweise durch Kräuter, die reich an ätherischen Ölen sind, wie Fichte, Eukalyptus oder Thymian, dann findet bei der Einnahme des Sirups zugleich eine kleine Inhalation statt.

Husten-Bonbons

Hustenbonbons sind in erster Linie unterwegs sehr praktisch, um Hustenreiz zu lindern.

Man kann sie bequem mitnehmen und das Lutschen stillt den Hustenreiz.

Zusätzlich wirken die ätherischen Öle in den Hustenbonbons zur Befreiung der Atemwege.

Allerdings haben Hustenbonbons den Nachteil aller Bonbons, nämlich sie fördern schlechte Zähne.

Home   -   Up